Datenschutzrichtlinie und Sicherheit personenbezogener Daten
1.Der Administrator der Datenbanken mit den von Verbrauchern des Onlineshops übermittelten, personenbezogenen Daten ist der Verkäufer.
2. Der Verkäufer verpflichtet sich zur Verarbeitung und zum Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Rechtsvorschriften, darunter des Gesetzes vom 29. August 1997 über den Schutz von personenbezogenen Daten (einheitlicher Text GBl. von 2014, Pos. 1182) und des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege (einheitlicher Text GBl. von 2013, Pos. 1422)
3. Der Kunde erklärt sich durch den Einkauf im Onlineshop im Laufe der Registrierung mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden durch den Verkäufer einverstanden, zwecks Erfüllung der aus dem mit dem Kunden geschlossenen Vertrag folgenden Verpflichtungen durch den Verkäufer. Der Kunde hat jederzeit Recht auf Einsicht, Richtigstellung, Aktualisierung sowie Löschen seiner personenbezogenen Daten. Die Angabe personenbezogener Daten, die Zustimmung zu deren Verarbeitung ist jedoch erforderlich, damit die Bestellung durch den Onlineshop bearbeitet werden kann.
4. Die Richtlinien der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten, die zur Bearbeitung von Bestellungen verwendet werden, durch den Onlineshop, finden Sie unter Sicherheit und Datenschutzrichtlinie unter der Adresse

Sicherheit und Datenschutzrichtlinie

Ihre Daten sind bei uns sicher. Metalkas Sp. z o. o. respektiert das Recht der Benutzer auf Privatsphäre. Machen Sie sich bitte mit den Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinie vertraut, die Art. 13 Abs. 1 und Abs. 2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO) entsprechen. - Mehr erfahren - Ausblenden